Diese können ganz einfach installiert werden, und das neben der bereits vorhandenen Türklingel. Es gibt allerdings auch komplexere Systeme von Funkklingeln. Diese beeindrucken durch eine erhöhte Reichweite und weiteren praktischen Funktionen. Zum Beispiel kann eine solche Funkklingel durch einen Bewegungsmelder ergänz werden. Dieser Bewegungsmelder sorgt dann dafür, dass auch Besucher angezeigt werden, welche die Klingel noch nicht betätigt haben.   Das Nachrüsten von funkbasierten Klingelsystemen ist sehr unproblematisch und einfach. Bei dem Kauf einer Funkklingel sollte unbedingt auf eine möglichst große Flexibilität Wert gelegt werden. Wer beispielsweise über einen separaten Eingang in einem Wohnhaus verfügt, der sollte sich für eine Funkklingel entscheiden, die auf höhere Distanzen ausgelegt ist.